Aktuell

"Sankt Martin, sankt Martin...!"

Am Montag, dem 11. November 2019, dem Martinstag ziehen wir zur Erinnerung an den Namenspatron der Heuchelheimer Kirche wieder mit Martin auf seinem Pferd und vielen Laternenkindern von der neuen Martinskirche zur katholischen Kirche Maria Frieden im Amselweg 15. Dort werden wir gemeinsam Martinslieder singen, die Martinsgeschichte anschauen und unsere mitgebrachten Martinsmänner teilen. Der Martinszug beginnt um 17.00 Uhr in der Kirchstraße an der neuen Kirche. Kichenvorsteher, Konfirmand*innen und die Feuerwehr werden den Zug absichern und begleiten.


Kleidersammlung Spangenberg

Die deutsche Kleiderstiftung Spangenberg sortiert und verteilt gut erhaltene Bekleidung an Kleiderkammern und Bedürftige in Deutschland und darüber hinaus. Sie hilft gern mit entsprechender Sportbekleidung, allerdings ist diese Hilfe nur möglich, wenn entsprechend Turnschuhe, Trikots, Trainingsanzüge etc. gespendet werden. Information über die Projekte unter www.kleiderstiftung.de. Abgabe: Freitag 08.11.2019 von 16-18 Uhr und am Samstag 09.11.2019 von 10-12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Schubertstraße 3.


Martinsmarkt

Zum Glück blieb der Regen aus, deshalb war in diesem Jahr wieder viel los auf dem Martinsmarkt. Unser Zelt in der Kirchstraße sowie das Kirchencafé waren gut besucht. Vielen herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, die uns mit leckeren Kuchen- und Tortenspenden so prima unterstützt haben, die Kuchen verkauft, Kaffee ausgeschenkt, gespült und aufgeräumt haben! Der Erlös für die Lichtbrücke, über die wir in der aktuellen Ausgabe unseres Gemeindebriefs auf den Seiten 32/33 berichten, beträgt über 1700 Euro. Davon haben 216 Euro die Konfirmand*innen mit ihrer Kerzenaktion erzielt! Sehr gut gemacht! Bitte holen Sie Ihre Kuchenplatten und –hauben zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro Heuchelheim ab.


neuer Spielkreis

Kleinkinder mit Eltern oder Großeltern sind in unseren Spielkreis zum Reden, Spielen und Spaß haben herzlich eingeladen. Der Spielkreis trifft sich einmal wöchentlich am Montagvormittag um 10.00 Uhr im Spielkreisraum unter der Martinskirche. Kontakt: Eva-Maria Stückrath, 0160-2288591. Kommt doch einfach einmal vorbei.


Wir werden EINE Kirchengemeinde

In den letzten Jahren sind beide Kirchengemeinden schon näher zusammengerückt und haben viele gemeinsame Arbeitsgebiete entwickelt: Es gibt einen gemeinsamen Gottesdienstplan, gemeinsame Konfirmandenarbeit, einen gemeinsamen Gemeindebrief und weitere Öffentlichkeitsarbeit, einen gemeinsamen Kirchenchor und gemeinsame Glaubenskurse. Gemeinde- und Mitarbeiterfest und der Martinsmarkt werden zusammen gefeiert. Die Kirchenvorstände beraten bereits jetzt schon regelmäßig miteinander. Mit dem Zusammenschluss tragen wir dem Wunsch Rechnung, unser vielfältiges Gemeindeleben angesichts gesunkener Mitgliederzahlen zu sichern, vor allem aber die in den letzten Jahren gewachsenen gemeinsamen Arbeitsgebiete auszubauen.

Nach dem Zusammenschluss wird es nur noch einen Kirchenvorstand geben. Bis zur nächsten Kirchenvorstandswahl im Jahr 2021 besteht er aus den bisherigen Mitgliedern beider Vorstände. Die Pfarrerinnen werden gemeinsam für die Menschen in Heuchelheim und Kinzenbach da sein. Die Haushalte und die Vermögen der beiden bisherigen Gemeinden werden zusammengeführt. Die Verwaltungsarbeit wird vereinfacht und es wird kürzere Entscheidungswege geben, weil ein gemeinsames Gemeindebüro in Heuchelheim in der Schulgasse 4 eingerichtet wird. Auch in Kinzenbach wird es im Friedhofsweg 2 eine Außenstelle des Gemeindebüros geben, so dass wir dort ebenfalls für Anfragen und in Sprechstunden erreichbar sind.

Wir hoffen, dass die Heuchelheimer und Kinzenbacher sich künftig gemeinsam für die Gemeindearbeit verantwortlich fühlen und Freude an der ehrenamtlichen Arbeit in beiden Gemeindeteilen zugleich haben werden. Mit dem Zusammenschluss wird die Gemeinde zukunftsfähig und ist für die Herausforderungen der nächsten Jahre gewappnet.


Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Weit über 20 Millionen Bundesbürger gehören zur Evangelischen Kirche. Sie vertrauen der Kirche viele persönliche Daten an. Selbstverständlich werden die Informationen von der Kirche sorgfältig und datenschutzkonform verwaltet. Jetzt hat die Kirche sich fit gemacht für die neuen Regelungen der „Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)“, die ab dem 25.05.2018 gelten. Im kirchlichen Bereich regelt das neue Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche, das der DSGVO angepasst worden ist, den Umgang mit den Daten der Kirchenmitglieder. Auch wir klären die Nutzer unserer Internetseiten darüber auf, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck erhoben und gespeichert werden, etwa um das Nutzerverhalten auszuwerten oder E-Mails zu versenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Evangelische Martinsgemeinde Heuchelheim - Schulgasse 4 - 35452 Heuchelheim
Telefon (0641) 9 60 57 60 - eMail ev.martinsgemeinde.heuchelheim@ekhn-net.de
www.heuchelheim-evangelisch.de

Diese Seite drucken