Aktuell

Schulanfängergottesdienst

Zu einem bunten oekumenischen Familien-Gottesdienst mit viel Aktion und Musik laden wir am Dienstag, dem Dienstag dem 13. August 2019 um 8 Uhr gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde Maria Frieden und zusammen mit den Erzieherinnen aus unseren Kindergärten alle Schulanfänger und ihre Familien in die neue Martinskirche ein.


Gemeindefest ist Heimat

Am 18. August 2019 ist wieder Festzeit im Kirchgarten! In diesem Jahr steht auch unser Gemeindefest unter unserem Jahresthema »Heimat - Lust auf Region« und wir freuen uns auf Gäste, die ihre familiären Wurzeln in Syrien oder dem Kosovo, in der Türkei oder in Griechenland haben und die jetzt hier in Heuchelheim und Kinzenbach uns zu Hause sind. Nach dem Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, gibt es ab ca. 11.30 Uhr ein internationales Büffet, es wird Musik aus verschiedenen Kulturen gespielt und es wird auch wieder ein sportliches Angebot geben. Die Rezepte für das Essen werden gesammelt und in einem kleinen Kochbuch veröff entlicht: »Der Geschmack der Heimat – Heuchelheim i(s)st international!« Wir freuen uns auf alle, die mit ihren Lieblingsgerichten samt Rezept zum Essen und Feiern kommen! Die Speisen fürs Büffet bitte vorab im Pfarrbüro der Martinsgemeinde anmelden.


Kindersamstag

Es gibt bei uns einen neuen Kindergottesdienst für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Er wird ab September einmal im Monat am Samstagvormittag stattfinden. Beim ersten Treffen am Samstag, dem 7. September 2019 von 10-12 Uhr im Spielkreisraum unter der neuen Kirche geht es um die spannende Geschichte von Josef und seinen Brüdern: »Wieso wurde Josef als Sklave nach Ägypten verkauft? Wieso konnten seine Brüder ihn nicht mehr leiden und wie erging es ihm als Sklave in der Fremde?« Diese und andere Fragen zu der Geschichte werden uns beschäftigen. Außerdem wollen wir spielen, singen, kreativ sein und etwas essen. Wenn Ihr zwischen von vier und zwölf Jahren alt seid, dann kommt vorbei! Es freut sich auf Euch Ulrich Berck, Gemeindepädagoge und sein Team.


offenes Klettern

Der Kletterturm im Kirchgarten ist wieder geöffnet. Die nächsten Termine für dieses Jahr sind am Samstag, 31. August und 21. September jeweils ab 15.00 Uhr. Wir laden alle ein, die Lust haben, sich auf den leichten oder mittelschweren Routen am Turm mal auszuprobieren. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Diese kann hier heruntergeladen werden oder ist im Pfarrbüro erhältlich. Für die fachkundige Anleitung durch die Kletterteamer der Martinsgemeinde ist gesorgt. Für Gruppen können jederzeit auch eigene Termine vereinbart werden. Einfach im Pfarrbüro anfragen. Wir freuen uns auf alle, die Lust zum Klettern haben!


Wir werden EINE Kirchengemeinde

In den letzten Jahren sind beide Kirchengemeinden schon näher zusammengerückt und haben viele gemeinsame Arbeitsgebiete entwickelt: Es gibt einen gemeinsamen Gottesdienstplan, gemeinsame Konfirmandenarbeit, einen gemeinsamen Gemeindebrief und weitere Öffentlichkeitsarbeit, einen gemeinsamen Kirchenchor und gemeinsame Glaubenskurse. Gemeinde- und Mitarbeiterfest und der Martinsmarkt werden zusammen gefeiert. Die Kirchenvorstände beraten bereits jetzt schon regelmäßig miteinander. Mit dem Zusammenschluss tragen wir dem Wunsch Rechnung, unser vielfältiges Gemeindeleben angesichts gesunkener Mitgliederzahlen zu sichern, vor allem aber die in den letzten Jahren gewachsenen gemeinsamen Arbeitsgebiete auszubauen.

Nach dem Zusammenschluss wird es nur noch einen Kirchenvorstand geben. Bis zur nächsten Kirchenvorstandswahl im Jahr 2021 besteht er aus den bisherigen Mitgliedern beider Vorstände. Die Pfarrerinnen werden gemeinsam für die Menschen in Heuchelheim und Kinzenbach da sein. Die Haushalte und die Vermögen der beiden bisherigen Gemeinden werden zusammengeführt. Die Verwaltungsarbeit wird vereinfacht und es wird kürzere Entscheidungswege geben, weil ein gemeinsames Gemeindebüro in Heuchelheim in der Schulgasse 4 eingerichtet wird. Auch in Kinzenbach wird es im Friedhofsweg 2 eine Außenstelle des Gemeindebüros geben, so dass wir dort ebenfalls für Anfragen und in Sprechstunden erreichbar sind.

Wirr hoffen, dass die Heuchelheimer und Kinzenbacher sich künftig gemeinsam für die Gemeindearbeit verantwortlich fühlen und Freude an der ehrenamtlichen Arbeit in beiden Gemeindeteilen zugleich haben werden. Mit dem Zusammenschluss wird die Gemeinde zukunftsfähig und ist für die Herausforderungen der nächsten Jahre gewappnet.

Am Sonntag, dem 23. Juni 2019 um 10.00 Uhr feiern wir wieder gemeinsam unseren Gottesdienst am Kinzenbacher Wald und freuen uns auf Sie. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Anschluss können wir gerne ins Gespräch kommen. Über Einzelheiten des geplanten Zusammenschlusses informieren wir Sie außerdem in der Gemeindeversammlung am Sonntag, 1. September 2019, im Anschluss an den Gottesdienst in der Martinskirche, der um 9.30 Uhr beginnt. Die Gemeindeversammlung in Kinzenbach wird bereits am Freitag, dem 30. August 2019, um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Kinzenbach stattfinden.


Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Weit über 20 Millionen Bundesbürger gehören zur Evangelischen Kirche. Sie vertrauen der Kirche viele persönliche Daten an. Selbstverständlich werden die Informationen von der Kirche sorgfältig und datenschutzkonform verwaltet. Jetzt hat die Kirche sich fit gemacht für die neuen Regelungen der „Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)“, die ab dem 25.05.2018 gelten. Im kirchlichen Bereich regelt das neue Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche, das der DSGVO angepasst worden ist, den Umgang mit den Daten der Kirchenmitglieder. Auch wir klären die Nutzer unserer Internetseiten darüber auf, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck erhoben und gespeichert werden, etwa um das Nutzerverhalten auszuwerten oder E-Mails zu versenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Evangelische Martinsgemeinde Heuchelheim - Schulgasse 4 - 35452 Heuchelheim
Telefon (0641) 9 60 57 60 - eMail ev.martinsgemeinde.heuchelheim@ekhn-net.de
www.heuchelheim-evangelisch.de

Diese Seite drucken