Startseite | Sitemap | Impressum | Hilfe   
Suche:



Aktuell
Die Martinsgemeinde
Termine
Gottesdienste
Lebenslagen
    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
       Trausprüche
       Trauversprechen
       Lieder
       Zwei Konfessionen
       Hochzeits-Checkliste
       Dimissoriale
    Bestattung
Bilder-Galerien
Downloads
Kontakt



Die ultimative Hochzeits-Checkliste

NEUN BIS SECHS MONATE VORHER

Stimmen Sie den Hochzeitstermin mit den beteiligten Familien ab, bedenken Sie auch allgemeine Feiertage und Urlaubszeiten
Legen Sie den Termin für die Hochzeit fest
Soll die Feier klein oder ganz gross sein? Besprechen Sie Rahmen und Stil Ihrer Hochzeitsfeier
Kalkulieren Sie einen groben Kostenplan


SECHS MONATE VORHER

Erstellen Sie eine vorläufige Gästeliste
Kümmern Sie sich um alle erforderlichen Papiere für Standesamt und/oder Kirche
Bestellen Sie das Aufgebot
Wollen Sie auch kirchlich heiraten, dann machen Sie mit dem zuständigen Pfarrer den Termin fest
Wählen Sie die Trauzeugen und laden Sie diese ein (unbedingt an notwendige Papiere erinnern)
Stellen Sie die exakten Festtermine zusammen (Polterabend, Empfang u.ä.)
Bestimmen Sie ein passendes Restaurant. Gehen Sie sicher, erlauben Siesich unbedingt ein Testessen
Buchen Sie die musikalische Begleitung für Ihre Hochzeit. (Band, Organisten, Solosänger etc.)
Organisieren und buchen Sie die Transportmöglichkeiten (Kutsche/Oldtimer u.ä.)
Suchen Sie einen guten Fotografen
Beginnen Sie Ihre Hochzeitsreise zu planen
Suchen Sie einen Conférencier/ Zeremonienmeister für den "Bunten Abend" und die Organisation der Feier


VIER BIS FÜNF MONATE VORHER

Wählen Sie Ihr Brautkleid und die passenden Accessoires wie Schleier, Schuhe, Tasche etc.
Suchen Sie einen Anzug für den Bräutigam
Stellen Sie Ihre Hochzeits-Wunschliste und den Hochzeitstisch zusammen
Beantragen Sie (Sonder)- Urlaub bei Ihrem Arbeitgeber
Buchen Sie die Hochzeitsreise


DREI MONATE VORHER

Zeit die Trauringe auszuwählen
Checken Sie noch mal die Gästeliste
Verfassen Sie die endgültigen Geschenklisten
Buchen Sie Hotelzimmer oder Hotelsuite für die Hochzeitsnacht
Lassen Sie Ihre Hochzeitspapeterie drucken: Einladungskarten, Tisch- und Menükarten, Dankkarten etc.
Wählen Sie einen Floristen aus
Erledigen Sie Einkäufe für die Aussteuer
Beginnen Sie mit den Vorbereitungen für einen eventuell nötigen Umzug
Organisieren und reservieren Sie Übernachtungsmöglichkeiten für die auswärtigen Gäste
Überprüfen Sie alle Dokumente auf Vollständigkeit und Richtigkeit
Möchten Sie einen Ehevertrag vereinbaren? Dann wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt oder Notar Ihres Vertrauens


ZWEI MONATE VORHER

Besprechen Sie mit dem Pfarrer den genauen Ablauf der Trauung und die Musik in der Kirche
Verschicken Sie alle Einladungen (am besten mit beigefügter Rückantwortkarte und Anfahrtsplan)
Sprechen Sie mit Ihrem Fotografen Stil und Dekoration der Hochzeitsfotos, sowie der Hochzeitsreportage durch
Soll die Hochzeitsreise nach Übersee gehen, wird es Zeit für eventuell notwendige Impfungen


FÜNF WOCHEN VORHER

Jetzt sollten die Trauringe abholbereit sein
Erstellen Sie einen detailgenauen Organisationsplan
Sprechen Sie sich mit allen Aufgabenträgern ab
Planen Sie den Gästetransport (zeitlich und wer zusammen mit wem)
Organisieren Sie den Polterabend
Sprechen Sie Menüfolge und Raumdekoration mit dem Restaurant ab
Lassen Sie sich von Ihrem Friseur eine Probefrisur machen und vereinbaren Sie mit ihm einen Termin
Machen Sie einen Termin bei Ihrer Kosmetikerin und probieren Sie das Make-up für den Hochzeitstag vorab aus
Bestellen Sie die Floristik für die Hochzeitsfeier (Brautstrauß, Kirchenschmuck, Restaurant, Blumenkinder, Ansteckschmuck)
Bestellen Sie die Hochzeitstorte beim Konditor
Kaufen Sie ein Gästebuch


ZWEI WOCHEN VORHER

Probieren Sie nochmals das Brautkleid an - mit allen Accessoires
Bereiten Sie Gestaltung und Text der Hochzeitsanzeige vor
Prüfen Sie die Gästeliste mittels der eingegangenen Antworten
Legen Sie die Tischordnung fest
Beginnen Sie mit den Reisevorbereitungen für die Flitterwochen
Laufen Sie sicherheitshalber Ihre Schuhe ein
Fahren Sie die Route vom Standesamt zur Kirche noch einmal ab
Machen Sie für den Bräutigam einen Friseurtermin aus


EINE WOCHE VORHER

Packen Sie die Koffer für die Hochzeitsreise
Kaufen Sie für den Gästeempfang ein
Genießen Sie Ihren Polterabend ( wichtig: legen Sie ihn nicht auf den Vortag der Hochzeit)
Besorgen Sie Kleingeld für Blumen- und Geschenkboten
Packen Sie die Handtasche für die Braut (Ersatzstrumpfhose nicht vergessen!)
Legen Sie Trauringe und Papiere bereit
Machen Sie nochmals eine gewissenhafte Endkontrolle


NACH DER HOCHZEITSREISE

Verschicken Sie die Dankeskarten an alle Festteilnehmer
Genießen Sie die frischgebackene Ehe ...


Druckbare Version